Eine 12 taegige Reise in NAWRUS Feiertagen

Übersicht und Beschreibung

Maerz – ist nicht nur eine guenstige Zeit fur eine USBEKISTAN – Reise, sondern auch die Moeglichkeit die nationalen Sitten und Brauche wahrend des Jahrwechsels (Neujahr nach dem orientalischen Kalender) – NAWRUS kennenzulernen.

Städte, die besucht werden: Taschkent – Urgentsch (Chiva) – Buchara – Nurata – Samarkand – Taschkent.
Dauer der Route: 12 Tage / 11 Naechte.
Waehrend der 12 – taegigen Reise werden Sie

  • Hauptfeier auf Grossplaetzen der usbekischen Staedte sehen;
  • Arten des nationalen Ringens (Kurasch), Stierkampf u.a. beobachten;
  • Speisen, die nur in dieser Zeit zubereitet sind(Chalim, Sumalak) geniessen;
  • Weithin beruhmte Gastfreundlichkeit der Usbeken spueren;
  • Den ganzen Tag bei einer usbekischen Familie verbringen;
  • Viele Legenden uber NAWRUS hoeren.

Tourplan

  • Tag 1. Taschkent

    Ankunft in Taschkent, Hotelunterbringung.

  • Tag 2. Taschkent-Urgentch (Chiva)

    Nachdem Fruhstuck im Hotel die Stadtbesichtigung im alten Teil der Stadt Taschkent:Sie sehen Chast Imam Platz mit Medressen Barak Khan, Kukeldasch, das islamische Institut al Buchori, Mausoleum Kaffali Schosch,Museum der alten Handschriften mit dem OSMAN Koran; danach koennenSie durch die alten Gassen der Altstadt spazierengehen
    Am Nachmittag Transfer bis zum Flughafen, Flug nach Urgentsch, weitere Fahrt bis zur Stadt Chiva, Hotelunterbringung, Abendessen.

  • Tag 3. Chiva

    Ganztaegiger Besichtigungstag in Chiva – der Stadt aus dem Maerchenbuch “Tausend und Eine Nacht“ – Medressen, Mausoleen, Moscheen, Minarette12 – bis zum Anfang des 20-en Jh-es.
    Mittagessen bei einer Familie in Chiva.
    Am Nachmittag es gibt die Moeglichkeit bis zum Stadion in Chiva fahren um dortdie nationale Arten des Ringens(Kurasch), Stierkaempfe u.a. zu sehen.
    Abendessen.

  • Tag 4. Chiva-Buchara

    Heute wird bei uns die laengste Strecke der Reise (460km), 300km wird durch die Wueste Kisil Kum (Roter Sand), unterwegs Picknick, Fotostopps.
    Ankunft Buchara am Nachmittag, die Moeglichkeit durch die engen Gassen der Altstadt Buchara spazierenzugehen.
    Abendessen im Hotel, liegt im alten Stadtzentrum von Buchara.

  • Tag 5-6. Buchara

    «Heilige Buchara» enthaelt eine Menge der architektonischen, kulturellen, religiosen Denkmaehler. Besonders bekannt und sehenswert sind: Mausoleum von Ismail Samani (10Jh.), Мinaret Каlan (12 Jh.), Меdresse von Ulugbek (15 Jh.), so auch die uberkuppelten Basaren der Stadt (16-17 Jh.) и.a. An einem Abend koennen Sie Folkloreensemble „Buchortscha“ sehen und hoeren.Auf dem Spielplan stehen usbekische, tadchikische Volkslieder und Taenze, Musik, die bunten nationalen Kostueme aus traditionellen Stoffen
    Schoi, Khan Atlas, Adras, Bekasab liessen die unvergesslichen Eindrucke!

  • Tag 7. Buchara-Nurata

    Nach dem Fruhstuck die Fahrt uber Nawoi in Nurata.Unterwegs ist ein Fotostopp
    Vor dem Portal des alten Karavan Sarai Rabat Malek und Wasserspeicher “Sardoba” vorgesehen ist. Seit dem 12 Jh.die Karavane, die auf dem Wege zwischen Samarkand und Buchara waren.In Nurata wird eine kurze Besichtigung: Rest der alten Festung aus der Zeit Alexander des Grossen, der heiligen Guelle „Tschaschma“, Moschee aus dem 12 Jh.
    Am Nachmittag die Fahrt bis zum Jurtencamp: Hier koennen sie Kamele reiten, am Lagerfeuer sitzen, Akin hoeren. Jurtenubernachtung.

  • Tag 8. Nurata-Kosch Rabat-Samarkand

    Nach dem Fruhstuck die Fahrt nach Samarkand uber Kosch Rabat. Hier finden in Nawrus Pferderennspiel (Ulak, Bos Kaschi, Kop Kari) statt. Zur Zeit der Herrschaft der Timuriden dynastie bekam Pferderennspiel eine Art der Ubung fur Krieger, dabei haben sie die Snelligkeit, Kraft und Gewand demonstriert. Wir probieren hier auch die traditionellen Nawrusgerichte. Ankunft Samarkand gegen Abend, Hotelunterbringung, Ubernachtung.

  • Tag 9-10. Samarkand

    Am ersten Tag der Aufenthalt in Samarkand besichtigen sie die architektonische Denkmaeler der14-15 Jh.-en- der Zeit der Herrschaft der Timuriden. Sie sehen den Hauptplatz – Registan – mit drei Medressen Ulugbek(15Jh.), Scher Dor, Tilla Kari (17Jh.), Mausoleum Gur Emir, die Grossmoschee Bibi Khanum, orientalischen Basar, Sternwarte von Ulugbek.
    Den naechsten Tag verbringen sie zusammen mir einer Samarkander Familie, sie lernen den Alltag, besuchen den Basar,machen die Einkaufe, die fur nationales Gericht – Plov notwendig sind, werden das Essen zubereiten und danach degustieren.
    Am Abend gehen sie in die Mahalla (Wohnviertel) wo sie zusammen mit Einwohnern das traditionelle Gericht- Sumalak zubereiten werden. Ubernachtung im Hotel.

  • Tag 11. Samarkand-Taschkent

    Beim Fruhstuck probieren sie Sumalak, was sie am Abend zubereitet haben.
    Nach dem Fruhstuck fahren sie nach Taschkent, Ankunft gegen Mittag, Hotelunterbringung.
    Am Nachmittag unternehmen sie die Stadtrundfahrt durch die festlich geschmuckte
    Hauptstadt. Abschiedsessen in einem Stadtrestaurant.

  • Tag 12. Taschkent

    Nach dem Fruhstuck Transfer bis zum Flughafen, Abflug

Dienstleistungen

Im Preis inkludiert:

– Hotelunterbringung, Gaestehauser, Jurten;

– Flug Taschkent – Urgentsch;

– Alle Transfers laut Programm im komfortablen Bus;

– Besichtigungen (Eintrittsgelder, Guides);

– Vollpension;

– Folklore in Buchara;

– Begleitung Von “Olympic Tour Service”

Nicht inkludiert:

– Visakosten;

– EZ-Zuschlag;

– Zusaetzliche Besichtigungen;

– Foto-Videogebuhren;

– Alkogolgetraenke;

– Ausgaben persönlicher Art.

Reisebuchung

Die neuesten Nachrichten

Die neuesten Nachrichten



Unsere Kontakte

Заголовок на карте

O'zbekiston Ovozi ko'chasi, Тошкент, Узбекистан

Немного описания на карте о предприятии...

O’zbekiston Ovozi Str., Haus 2, Zimmer 1124,
100047 Taschkent,
Republik Usbekistan

Tel/Fax: (99871) 120-63-00
Tel/Fax: (99871) 120-64-00

Email: info@ots.uz, info@olympictour.uz
Skype: S.Gulya

Wenn Sie Fragen haben -
schreiben Sie uns eine Nachricht:

Contact us Close the window

Bestellen Up

Füllen Sie alle Felder, und wir werden Sie wieder innerhalb von 5 Minuten anrufen.